K POP

Allgemeinen Informationen

Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen. Die Körbe sind 3,05 Meter hoch und an den beiden Schmalseiten des Spielfelds angebracht. Eine Mannschaft besteht in der Regel aus fünf Feldspielern. Bei uns ist Basketball ein reines Breitensportangebot. Wir freuen uns über Kinder- Jugendliche und Erwachsene, die einfach nur ihrem Lieblingssport nachgehen wollen und den Spaß im Vordergrund sehen.

Welche Körperteile werden trainiert?

Herz: Die Belastung des Herz-Kreislauf-Systems ist relativ hoch. Basketball verbrennt viele Kalorien. Aufgrund der Schnelligkeit des Spiels werden diese aber aus Kohlenhydraten und nicht aus Fett gewonnen.

Gelenke: Aufgrund der Sprünge, schnellen Sprints und Richtungsänderungen werden vor allem die Gelenke und die Wirbelsäule belastet.

Beine: Die beanspruchten Muskelgruppen sind insbesondere die Beinmuskulatur und Gesäßmuskulatur sowie die Armmuskulatur und Schultermuskulatur.
Diese Sportart wird nicht selten als „körperloser“ Sport bezeichnet. Diese Beschreibung ist jedoch irreführend, da eine Berührung des Gegenspielers grundsätzlich nur während der Ausführung des Wurfs nicht zulässig ist.

Trainingszeiten

Basketball Kinder ab 6 Jahre

Wann? Wo? Ansprechpartner
Montag, 19:00 - 20:00 Uhr Comeniusschule, Kollenrodtstr. 3, 30161 Hannover Emelyn Goronczy

Basketball Jugendliche ab 16 Jahre

Wann? Wo? Ansprechpartner
Donnerstag, 20:00 - 22:00 Uhr Elsa Brandström Schule, Hilde Schneider Allee 30, 30173 Hannover Emelyn Goronczy

Basketball Erwachsene

Wann? Wo? Ansprechpartner
Freitag, 20:00 - 22:00 Uhr Förderschule auf der Bult, 30173 Hannover Michael Mügge: basketball@psh-bult.de

 

Marc Föll

Abteilungsleiter

+49 511 814481
basketball@psh-bult.de